Anzeigen

Bewertungen

Die Entwicklung des Dollarkurses

Lange Zeit machte der Dollar seinem Namen als Leitwährung alle Ehre. Die meisten Güter wie Öl, Erze und Edelmetalle wurden zum Dollarkurs abgerechnet. Reisende konnten weltweit in Dollar bezahlen, denn dieser war praktisch überall als Zahlungsmittel nicht nur bekannt, sondern auch begehrt. Der Dollarkurs war festgelegt und unterlag nur einer äußerst geringen Volatilität. Dies wiederum versprach eine gewisse Sicherheit, wenn Waren zum Dollarkurs gehandelt wurden.

Der stabile Dollarkurs bis Ende der 1960er Jahre

Von etwa 1950, als der Dollarkurs bei ca. 4,20 DM stand, bis Ende der 1960er Jahre, sank der Wert gerade einmal um 0,20 DM auf ungefähr 4 DM je Dollar. Doch dann kam mit Anfang der 1970er Jahren, eine eher weniger stabile Zeit für den Dollarkurs. Bereits 1970 musste der Dollarkurs abgewertet werden und kurz darauf wurde der Handel sogar ganz frei gegeben.

Der Dollarkurs und die Wirtschaft

Der feste Dollarkurs brachte mit der Zeit erhebliche Probleme, hauptsächlich im Außenhandel, mit sich. Zum Beispiel wurden die Produkte der Unternehmen zwar in Dollar bezahlt, doch erhielten die Arbeiter und Angestellten den Lohn in ihrer Landeswährung z.B. der DM. Die Unternehmen waren also gezwungen Dollar in DM umzutauschen, um die Löhne zu bezahlen. Ergebnis war, dass mehr Dollar in DM , als DM in Dollar gewechselt wurden. Die Staaten mussten deshalb den Dollarkurs durch Käufe stützen und lösten dadurch eine ständige Volatilität im Dollarkurs aus.

Der Dollarkurs bis zum Euro

Die Tendenz des Dollarkurses zeigte beständig nach unten und zu Beginn der 1980er Jahre, sank der Dollarkurs bis in den Bereich um 1,80-1,85 DM. Der Dollarkurs fiel später sogar bis auf 1,43 DM, was seinen Tiefststand markierte. Doch schließlich konnte sich der Dollarkurs bis 1999 nochmals auf 1,76DM erholen und die DM wurde vom Euro abgelöst.

Der Dollarkurs und der Euro

Die Einführung des Euro in Europa wurde von einer gewissen Skepsis der Märkte begleitet, was dem Dollarkurs einen weiteren Anstieg ermöglichte. Zwar war Dollar  im ersten Jahr des Euro noch weniger wert, nämlich nur 0,94 Euro-Cent. Doch schon bald überschritt der Dollar die 1 Euro-Grenze und erreichte mit 1,21 Euro seinen Höchststand. Anschließend strafte der Euro seine Skeptiker Lügen und mit dem Dollarkurs ging es fast acht Jahre lang bergab. Im Jahr 2008 war ein Dollar nur noch 63 Euro-Cent wert und damit markierte der Dollarkurs einen neuen Tiefststand von dem er sich aber wieder entfernen konnte. In den folgenden Jahre bis heute, schwankte der Dollarkurs immer stärker zum Euro. In jüngster Zeit kamen auch immer wieder Diskussionen auf, ob der Dollar weiter als weltweite Leitwährung tragbar sei.

Ein Kredit bietet eine günstige Möglichkeit, um eine dringende Anschaffung zu tätigen oder sich einen lange gehegten Wunsch zu erfüllen. Wer über eine gute Bonität verfügt, kann hierzu aus einem großen Angebot seinen Wunschkredit aussuchen. Etwas problematischer ist es dagegen, wenn der betreffende negative Einträge in seiner Schufa hat. In diesem Falle ist die Bewilligung eines Kredits in Deutschland nahezu ausgeschlossen. Es gibt jedoch durchaus auch die Möglichkeit einen Kredit mit Schufa Eintrag zu bekommen.

Wer bietet einen Kredit mit Schufa Eintrag?

Ein solcher Kredit wird in der Regel von verschiedenen Kreditvermittlern über das Internet angeboten. Diese vermitteln den Kredit über eine Bank mit Sitz in der Schweiz. Schweizer Banken gewähren einen Kredit trotz Schufa, da sie keine Abfrage bei der Schufa durchführen. Man sollte sich dabei nicht vom schlechten Ruf abschrecken lassen, den solche Kredite oftmals haben. Die meisten Kreditvermittler arbeiten absolut seriös und der Kreditnehmer muss dabei auch nicht in Vorleistung treten.

Kreditrechner: Beste Konditionen für einen schufafreien Kredit

Da das Ausfallrisiko für die Bank bei einem Kredit trotz Schufa Eintrag höher ist, wird hierfür auch ein etwas höherer Zinssatz verlangt. Zudem berechnet der Kreditvermittler für seine Dienste ebenfalls eine Gebühr. Um die Kosten so gering wie möglich zu halten, sollte man vorab einen  Online Kreditrechner nutzen, der die vorhandenen Angebote in einem Kreditvergleich auflistet und so eine schnelle Möglichkeit bietet, den Anbieter zu finden, der die besten Konditionen für den eigenen Kreditbedarf hat.

Voraussetzungen für einen Kredit mit Schufa Eintrag

Auch bei einem schufafreien Kredit muss der Kreditnehmer gewisse Voraussetzungen erfüllen. So ist ein regelmäßiges Einkommen für die Bewilligung des Kredits unabdingbar. Zudem muss das aktuelle Arbeitsverhältnis seit mindestens 12 Monaten bestehen und darf zeitlich nicht befristet sein. Weiterhin ist es so, dass ein schufafreier Kredit ausschließlich an deutsche Staatsbürger vergeben wird, welche sowohl ihren Wohnsitz wie auch den Arbeitsplatz innerhalb der Bundesrepublik haben. Als Letztes ist noch dein deutsches Girokonto erforderlich, von dem die monatlichen Raten eingezogen werden können.

Value Investing

Value Investing

Value-Investing – simplified

Investieren wie Buffett & Co.

Das Ziel des Value Investing ist es, Aktien von herausragenden Unternehmen zu vernünftigen Preisen zu finden. Übersichtlich und verständlich erfahren Sie in diesem Buch alles Wissenswerte zu dieser Anlagestrategie. Kompaktes Wissen von Professor Cunningham.

Lawrence A. Cunningham ist Professor für Wirtschaftswissenschaften in Boston und internationaler Experte für Value Investing.

Das Buch Value Investing – simplified ist im Finanzbuch Verlag erschienen

http://www.finanzbuchverlag.de/

Rezension des Buches Value-Investing -simplified